Abschiedslied

So wie der letzte Abend naht
erscheint das Ende dieser Fahrt,
wir spielen noch ein letztes Lied
bis unser Herz nach Hause flieht.

Noch einmal woll’n wir den Wind spür’n,
das Feuer bis zum Himmel schür’n.
Die Flammen deuten meinen Sinn,
denn Fernweh weiß, was ich bin.

Trag das Hemd und trag das Halstuch,
mach im Leben diesen Versuch,
unser Kleid wie wir zu tragen,
wirst auch Du dasselbe wagen?

Wirst Du bis zum Letzten gehen,
kannst Du uns vielleicht verstehen.
Bis wir sind endgültig frei
geht uns’re Fahrt niemals vorbei.